Absolute Verteilung des Namens 'Billigen'

Suche: Karten zum Namen
Zur relativen Verteilung

Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Karte, um die Landkreisnamen zu sehen

Absolute Verteilung des Namens 'Billigen'

Statistik: Zahlen zum Nachnamen 'Billigen'

In Deutschland gibt es 19 Telefonbucheinträge zum Namen Billigen und damit ca. 50 Personen mit diesem Namen.

Diese leben in 9 Städten und Landkreisen. Die meisten Anschlüsse sind in Daun gemeldet, nämlich 8.

Weitere Kreise/Städte mit besonders vielen Namensträgern sind Rheingau-Taunus-Kreis (3), Köln (2), Trier-Saarburg (1), Hamburg (1), Rhein-Erft-Kreis (1), Kaiserslautern (1), Neckar-Odenwald-Kreis (1) sowie Mainz-Bingen mit 1 Einträgen.

Adolf Billigen kommt in Deutschland am häufigsten vor. Annette sowie Eva sind die nächsten oft gefundenen Vornamen, gefolgt von Ernst, Ursula, Heinz sowie Boris.

Weitere Namenskarten:
Cronemeyer Linsmeier