Im verwandt.de-Forum können sich unsere Nutzer austauschen und gegenseitig Fragen beantworten. Teilen Sie Erfolgserlebnisse oder fragen Sie andere Ahnenforscher nach Tipps. Um am Forum teilnehmen zu können, registrieren Sie sich bitte.

follow me on twitter
Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 11:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 10:19 
Offline

Registriert: 31.07.2008, 09:44
Beiträge: 21
Wohnort: Reutlingen
hallo verwandt de,

was haben tierprofile im STAMMBAUM zu suchen?

seit einiger zeit erscheinen tierprofile (MEERSCHWEINE) als personen auf.

wenn es so weiter geht, sind bald auch regenwürmer, schlangen oder dinos zu finden.

ich fordere verwandt de auf, diese profile zu untersagen (zu löschen).

oder haben wir es in den stammbäumen mit "SCHWEINEN" zu tun?

albsand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 10:31 
Offline

Registriert: 08.03.2009, 20:14
Beiträge: 1468
Wohnort: Hamburch
Erheiternde Mitteilung: Auch Meerschweine haben Ahnen. Da kann man mal wieder sehen, was für Zielgruppen sich von verwandt.de animiert fühlen. Paßt doch voll in mein Bild von verwandt.de. Ein Genealogieprogramm auch für (Meer-)Schweine, Schlangen und Regenwürmer. Habe mich lange nicht mehr so amüsiert. :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 11:50 
Offline
Site Admin

Registriert: 28.06.2007, 15:00
Beiträge: 1882
Interessant, nach was so einige Leute in der Suche suchen. :wink: Da hat ein klein kleines Kind ihre beiden Meerschweinchen als Kinder mit Foto und Geburtsdatum angelegt. :D

Man soll ja schon die Kinder von der Ahnenforschung begeistern, daher lassen wir die Profile stehen. Nein im ernst, wir können und wollen gar nicht kontrollieren, ob es in den Stammbäumen Profile gibt, die so nicht korrekt sind. Dadurch wird ja niemand geschadet.

_________________
.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 12:20 
Offline

Registriert: 01.11.2008, 19:52
Beiträge: 3189
Jedem Tierchen sein Pläsierchen. Es ist aber schon lustig, daß jemand, der Ahnenforschung offensichtlich tierisch ernst nimmt, sich über die tierischen Meerschweinchen"kinder" eines Kindes im Stammbaum aufregt. Was andere mit ihrem Stammbaum machen oder bleiben lassen, geht mich und jeden anderen Außenstehenden bekanntlich nichts an. Das ist und bleibt Privatsache. Oder soll die Redaktion hier als Zensurbehörde eingreifen? Und den Kundenkreis kann sich die Redaktion auch nicht aussuchen, da kann jeder vom seriösen Forscher bis zum Spaßvogel mitmachen. :!: :!: :!:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 12:30 
Offline

Registriert: 31.07.2008, 09:44
Beiträge: 21
Wohnort: Reutlingen
verwandt.de-Redaktion hat geschrieben:
Interessant, nach was so einige Leute in der Suche suchen. :wink: Da hat ein klein kleines Kind ihre beiden Meerschweinchen als Kinder mit Foto und Geburtsdatum angelegt. :D

Man soll ja schon die Kinder von der Ahnenforschung begeistern, daher lassen wir die Profile stehen. Nein im ernst, wir können und wollen gar nicht kontrollieren, ob es in den Stammbäumen Profile gibt, die so nicht korrekt sind. Dadurch wird ja niemand geschadet.


-----------------------------------------------------------------------------------

Nein, es kommt niemand zu Schaden.
Aber Tiere gehören nicht in den Stammbau, dafür gibt es andere Möglichkeiten.
Wenn Verwandt de so etwas duldt, sage ich nur SCHÄMT EUCH .
Es gibt auch noch andere Anbieter wo man SERIÖS Stammbäume anlegen kann.
Es ist schon eine Zumutunk meinen Mitgliedern gegenüber solche PROFILE IN EINEM SELBST ANGELEGTEN STAMMBAUM zu finden.
Ein Mitglied wurde bereits Einsichtig und hat 2 Meerschweine (Profile) gelöscht.
Weltweit sind noch 2 Schweine (Meerschweine) bei Verwandt de zu finden.
albsand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 12:42 
Offline

Registriert: 01.11.2008, 19:52
Beiträge: 3189
Na und? Weltuntergang? Mangelnde Super-Seriosität? Grund zum Schämen, wenn ein Kind sich eine Freude macht? Ein bißchen Toleranz wäre vielleicht auch ganz gut. Und wenn man alle Schweine in den Stammbäumen verbieten wollte - dann bitte auch die zweibeinigen. Davon gibt es jeden Menge. Einfach NN nennen und einen Schweinekopf ins Profilbild setzen. Schon haben wir den schweinefreien Stammbaum mit Stellvertretern für die schweinischen Lücken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2009, 16:55
Beiträge: 885
Wohnort: Randberliner
XXX


Zuletzt geändert von gemopie am 10.09.2010, 12:54, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 13:59 
Offline

Registriert: 04.03.2009, 18:25
Beiträge: 47
Hallo Leute,

ich amüsiere mich gerade köstlich!

Das wäre doch ein neues Feature - bei der Personensuche in den Beziehungen statt "Vater von" oder "Tochter von" taucht nun "Haustier von" auf. :)

Und gerade bei Meerschweinchen sehen die Stammbäume bestimmt lustig aus: Mutter: Rambo, Vater: Batman, und im Kommentar: "garantiert 2 Männchen gekauft"

Grinsende Grüße
Petra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 16:26 
Offline
Site Admin

Registriert: 28.06.2007, 15:00
Beiträge: 1882
Bild

_________________
.
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 19:47 
Offline

Registriert: 08.03.2009, 20:14
Beiträge: 1468
Wohnort: Hamburch
Das ist Spitze! So hätte Hans Rosenthal gejubelt. Kennt jemand noch seine TV-Sendung?
Ein Meerschweinchen-Thread bei verwandt.de. Wie heißt es doch so schön im Untertitel: Entdecke deine Familie! :lol:
@Admin:
War heute eigentlich ein "Anderer" diensttuender Redakteur??? :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 20:33 
Offline

Registriert: 13.11.2009, 10:23
Beiträge: 138
Wohnort: Greven, NRW
Ich glaube soviel war schon lange nicht mehr los, ausser es ging um Probleme.

Also ich mußte erstmal lachen und das bei fast jeder Antwort. Vielleicht ensteht ja so auf lange sicht "tierverwandt.de" und das Kind ist der Vorreiter. Aber ich verstehe nicht wie man sowas findet ohne danach zu suchen. :lol:

Ich bin sogar dafür die in einem Extra Blog zu zeigen, damit noch mehr diese Thema mitkriegen.

Ich lach jetzt weiter. :P

_________________
Auf der Suche nach:
Wänke, Schweins, Pröbsting, Junker, Winkelmann aus dem Raum Münster / NRW;
Dirk und viele weitere Nachnamen aus dem Ort Niederorschel / Thüringen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 20:33 
Offline

Registriert: 13.10.2008, 12:27
Beiträge: 512
Wohnort: Wien
wenn ich den Stammbaum meiner Whippet nicht schon woanders ( Whippetarciv)angelegt hätte...Würde ichs hier tun :mrgreen: Wäre auch bis 1820 rüchverfolgbar :P

_________________
Gruß aus Wien ""Christian Schützenhofer""
_________________


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 03.12.2009, 23:34 
Offline

Registriert: 31.07.2008, 09:44
Beiträge: 21
Wohnort: Reutlingen
sebaek hat geschrieben:
Ich glaube soviel war schon lange nicht mehr los, ausser es ging um Probleme.

Also ich mußte erstmal lachen und das bei fast jeder Antwort. Vielleicht ensteht ja so auf lange sicht "tierverwandt.de" und das Kind ist der Vorreiter. Aber ich verstehe nicht wie man sowas findet ohne danach zu suchen. :lol:

Ich bin sogar dafür die in einem Extra Blog zu zeigen, damit noch mehr diese Thema mitkriegen.

Ich lach jetzt weiter. :P

-------------------------------------------------------------------------------

Ich habe nicht gesucht, sondern ein Mitglied in meinem Stammbaum hatte 2 Schweinchen (Meerschweinchen) als Profil angelegt.
albsand


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 04.12.2009, 07:08 
Offline

Registriert: 08.03.2009, 20:14
Beiträge: 1468
Wohnort: Hamburch
Respekt :!: :mrgreen:
Dann wissen wir nun, wer bei verwandt.de in Kürze den größten Stammbaum anführt: Mehr Meerschweinchen. :P


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: stammbaumprofile
BeitragVerfasst: 04.12.2009, 13:36 
Offline

Registriert: 11.11.2008, 00:10
Beiträge: 421
Wohnort: Hamburg-Billstedt
und tschüs albsand

Zitat:
Nein, es kommt niemand zu Schaden.
Aber Tiere gehören nicht in den Stammbau, dafür gibt es andere Möglichkeiten.
Wenn Verwandt de so etwas duldt, sage ich nur SCHÄMT EUCH .
Es gibt auch noch andere Anbieter wo man SERIÖS Stammbäume anlegen kann.
Es ist schon eine Zumutunk meinen Mitgliedern gegenüber solche PROFILE IN EINEM SELBST ANGELEGTEN STAMMBAUM zu finden.
Ein Mitglied wurde bereits Einsichtig und hat 2 Meerschweine (Profile) gelöscht.
Weltweit sind noch 2 Schweine (Meerschweine) bei Verwandt de zu finden.
albsand


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
phpBB SEO